[:de]Wie der Name schon sagt, kann im Labor noch gebastelt werden. Deshalb stehen hier auch Beiträge auf Hochdeutsch oder Englisch. Solange an den Texten gearbeitet wird, ist ihr Platz im Labor. Die fertigen plattdeutschen Beiträge gehen dann in den „Contest“.[:pl]As de Naam al seggt, kann in de Laboor noch klüttert warrn. Dorüm finnt ji hier ok hoochdüütsche un engelsche Bedrääg. Is de plattdüütsche Text denn fardig, geiht de Song in de „Contest“.[:]