Plattbeats 2019

Der plattdeutsche Songcontest - Es geht wieder los!

Neuigkeiten

Plattbeats 2019: Ein Vorbericht von "minutenmusik."

Hier findet ihr einen Vorbericht zum Plattbeats Songcontest 2019.

"Dass in der deutschen Sprache noch viel mehr steckt, können genau solche kulturellen Angebote beweisen. Wir sind gespannt, ob da eine neue Riege an plattdeutschen Newcomern auf uns zukommt!"
(minutenmusik., 27.03.19, Autorin: Julia)

 

Plattbeats als Beispielprojekt des "Metropolitaner Award 2019"

Zur Vorstellung des "Metropolitaner Award 2019" wurde am 27.03.2019 im Rahmen der Pressekonferenz der PLATTBEATS Songcontest von Thorsten Börnsen und Pate Michel Abdollahi präsentiert.

Der Award wird 2019 von der Metropolregion Hamburg an Personen, Vereine, Stiftungen und Unternehmen mit besonderem Engagement für die Region verliehen. Länderübergreifende Geschichten über außergewöhnliche Menschen, Ideen und Taten sollen ans Tageslicht gefördert werden. Als Beispielprojekt wird PLATTBEATS in der kommenden Zeit auf einigen Plakaten zu sehen sein. Habt ihr schon eines entdeckt?

Reinhören. Erleben. Mitmachen! Plattbeats 2019 - Preise im Wert von 1200€! Der Teaser wurde produziert mit Unterstützung durch: Bund Heimat und Umwelt in Deutschland & Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Jetzt Mitmachen!

Euer Song op Platt in der Kieler Pumpe.

Plattbeats ist ein Songcontest für junge Amateurmusiker aus dem Norden. Bands und Solo-Musiker im Alter zwischen 15 und 30 Jahren können sich bei uns bewerben. Die Bewerber-Songs können zunächst auch noch auf Deutsch oder Englisch eingereicht werden. Sie erscheinen dann im Labor. Bei der Übertragung ins Plattdeutsche helfen wir euch. Hat der Song dann einen plattdeutschen Text, kommt er in die Sektion “Contest”. Alle Songs, die dort stehen, haben die Chance, über die Vorauswahl am Finale am 25. Mai 2019 in der Pumpe in Kiel teilzunehmen. Zu gewinnen gibt es auch etwas: die ersten drei Preise werden mit Instrumentengutscheinen im Wert von 1.)  700,-, 2.)  300,- und 3.)  200,- Euro prämiert. Anmelden kann man sich noch bis zum 25. April 2019.

Hier sind die ersten Bewerber für 2019!

 

Die ersten Teilnehmer für Plattbeats 2019 sind nun im Labor! Hier findet ihr die wichtigsten Infos zu den Künstlern, die eingesendeten Texte und könnt mal reinhören. Es lohnt sich!