Konfeddi. In ihrer Musik kombinieren die fünf Jungs tanzbare Schlagzeugbeats, viel Gitarre, treibende Bass Lines und deutschsprachige Lyrik. Die Texte der Mittzwanziger behandeln dabei das Leben in der Großstadt, die letzte große Liebe und das endlose Tanzen in viel zu kurzen Nächten. 

So schaut der Text von “Und du tanzt” vor der Platt-Transformation aus:

Und du tanzt – instrumental © Konfeddi – 2020

Hier ist die plattdeutsche Version “Und du danzt”. Jetzt nehmen Konfeddi eine Version des Songs auf Platt auf.

(Quelle: Text, www.konfeddi.de; Bild: Konfeddi, Christian Wasemüller, Musik und Texte: Konfeddi)