Malte Schöning

Malte Schöning ist Pop-Songwriter, Zwerchfell-Masseur und Lagerfeuer-Poet. Als Finalist stand er 2015 auf der NDR-Bühne beim Schleswig-Holstein Hammer und zaubert seitdem seinem Publikum von Flensburg bis Sydney ein Grinsen ins Gesicht. Ein bunter Mix aus Pop/Rock von Sting bis Alvaro Soler in englischer, spanischer und italienischer Sprache trifft auf handgemachte deutsche Singer/Songwriter-Mukke vom Feinsten. „De olle Deern“ katapultierte den Hamburger Jung auf Platz 2 des Plattbeats-Finales in der Hansestadt 2018, der nun sogar up Platt singt.“ – Andreas Schmidt, Hamburger Abendblatt & klassikbegeistert.

Bei dieser Plattbeats-Saison freuen wir uns sehr über seinen Song „Warum“, in dem er die Geschehnisse der Zeit kritisch betrachtet. Reinhören in die hochdeutsche Version von „Warum“ (ab 2:30 min) könnt ihr hier.

Warum – Malte Schöning 2020

Warum

(Malte Schöning)

An einem friedlich stillen Herbsttag traf ich einen alten Mann

Er hatte mir was zu erzählen

Ich hörte mir seine Geschichte an

Damals war er der einzige Jude an seiner Schule

Und wurde täglich gequält

Er gerät ins Stocken als er von seinem Lehrer erzählt

Der ihn ins Wasser stieß

Und beinah ertrinken ließ

Warum ist es heute noch ein Thema

Dass wenn Menschen kommen

Die ihr Schicksal nicht gewählt haben

Deren Stadt zerbombt ist

Deren liebste verzweifelt vermisst werden

Vielleicht sogar sterben

Dass wir ihnen herzlos sagen

Ihr seid hier nicht willkommen

In einer stechend kalten Nacht

Im Schutz der Dunkelheit

Gab er dem anderen ein Zeichen

Es ist soweit mach dich bereit

Ihre Kapuzen hingen tief

Darunter blanker Hass

In diesem Zimmer schlief ein Kind mit syrischem Pass

10 Liter Benzin und eine Fackel in der Hand

Die Rettungsteams zu spät alles zu Asche verbrannt

Die Täter blieben unerkannt

Warum ist es heute noch ein Thema

Dass wenn Menschen kommen

Die ihr Schicksal nicht gewählt haben

Deren Stadt zerbombt ist

Deren liebste verzweifelt vermisst werden

Vielleicht sogar sterben

Dass wir ihnen herzlos sagen

Ihr seid hier nicht willkommen

Warum machen Menschen diese Reise?

Warum? Was wenn das Boot in das sie steigen

Bloß ein Massengrab ist, ein Sarg für hunderte von Leichen

Was kann einen Menschen dazu treiben

Dass er alles riskiert?

Uns hat nur der Zufall privilegiert