Malte Schöning ist Pop-Songwriter, Zwerchfell-Masseur und Lagerfeuer-Poet. Als Finalist stand er 2015 auf der NDR-Bühne beim Schleswig-Holstein Hammer und zaubert seitdem seinem Publikum von Flensburg bis Sydney ein Grinsen ins Gesicht. Ein bunter Mix aus Pop/Rock von Sting bis Alvaro Soler in englischer, spanischer und italienischer Sprache trifft auf handgemachte deutsche Singer/Songwriter-Mukke vom Feinsten. „De olle Deern“ katapultierte den Hamburger Jung auf Platz 2 des Plattbeats-Finales in der Hansestadt 2018, der nun sogar up Platt singt.” – Andreas Schmidt, Hamburger Abendblatt & klassikbegeistert.

Hier gehts zu seiner Seite im Labor und zu seinem Song.